< Orgelexkursion 2019
    10.11.2019 17:00 Uhr Konzert / Projekt

    Gospelmesse "Missa Parvulorum Dei"

    Interessierte Sängerinnen und Sänger gesucht!


    Am 10. November diesen Jahres führen der Chor „Vokal Fatal“ gemeinsam mit dem Orchester „Opus 7“ und der Sopranistin Njeri Weth die Gospelmesse „Missa Parvulorum Dei“ von Ralf Grössler auf.

    Interessierte Sängerinnen und Sänger aus dem gesamten Kirchenkreis, die dieses Projekt gerne mitgestalten möchten sind herzlich eingeladen!
    Die Probenarbeit beginnt am 6. Juni um 19.30 Uhr im Thomashaus (Gemeindehaus hinter der Thomaskirche, Brandenburger Ring 52, Espelkamp). Anmeldungen bitte bei Kantor Tobias Krügel.


    Die Gospelmesse komponierte Ralf Grössler bereits im Jahr 1994. Sie versteht sich in wörtlicher Übersetzung als „Gottesdienst für die Kleinen [Kinder] Gottes“. Allen kleinen bzw. sehr kleinen Kindern Gottes ist diese Gospelmesse auch gewidmet. Diese Tatsache ist in der gesamten Messe wiederzufinden. Überall findet man textliche und musikalische Anspielungen auf den Begriff „Kinder Gottes“.

    In dieser Messe sind viele Teile der Liturgie eines sonntäglichen Wortgottesdienstes enthalten:

    Introitus – Psalm – Kyrie – Gloria – Credo – Sanctus – Agnus Dei

    Die Englischen Texte dieser Teile greifen auf die vorgegebenen lateinischen Texte der Messe zurück, werden jedoch von Ralf Grössler durch Bibel- und Gebetstexte frei erweitert.

    Die Aufführung wird sein am Sonntag, den 10. November um 17 Uhr im Martinshaus der Evanglischen Freikirche an der Rahdener Straße 15.