Männerkreis

    Der Männerkreis der Ev. Martins-Kirchengemeinde Espelkamp stellt sich vor:

    Geschichte: Der neugegründete Männerkreis der Ev. Martins-Kirchengemeinde Espelkamp existiert seit Oktober 2013. Aus einem Gesprächskreis, in dem sich einige Männer der Gemeinde zusammengefunden hatten, um gemeinsam interessierende Themen zu diskutieren, entstand der Wunsch nach Gründung eines neuen Männerkreises auf Gemeindeebene. Seit Oktober 2013 trifft sich dieser Kreis einmal im Monat.

    Ziele und Aufgaben: 

    1. Allen Gründungsmitgliedern unseres Männerkreises war es ein besonderes Anliegen, die Gemeinschaft in unserer Kirchengemeinde zu stärken und Menschen zu ermutigen, ihre gesellschaftliche Verantwortung als Christen wahrzunehmen.
    2. Der Kreis sucht daher das Gespräch mit Personen und Gruppen, die an der Gestaltung des öffentlichen Lebens beteiligt sind.
    3. Die Beschäftigung mit verschiedenen Lebenssituationen von Männern in der Kirche und Gesellschaft bestimmt die Themenauswahl und die Auseinandersetzungen mit den Themen. Kurz gefasst es geht darum:
      a) vom Evangelium her Orientierung anzubieten,
      b) auf dieser Grundlage entsprechende Frage- und Themenstellungen zu bearbeiten,
      c) durch konkrete Projekte Zeichen setzen.

      Einladung an alle interessierten Männer: Der Männerkreis ist ein offener Kreis, zu dessen Veranstaltungen alle interessierten Männer herzlich eingeladen sind.       

    Wann trifft sich der Männerkreis: Immer am 2. Montag im Monat um 19.30 Uhr (Ausnahmen werden rechtzeitig mitgeteilt).

    Wo trifft sich der Männerkreis: In den Sommermonaten (März bis September) im Thomashaus. Oktober bis Februar im Haus der Gemeinde, Brandenburger Ring 52.

    Neue Mitglieder: Sie sind jederzeit herzlich willkommen. Anmeldung bei Günter Lückemeier oder man kommt einfach zu einem der Abende...